Zeppelin „Chicagofahrt“: Ganzfälschung auf Brief

DR_ZeppelinAuf einem echten alten Brief wurden gefälschte Zeppelinmarken aufgebracht (Mi. 496), erkennbar an der Linienzähnung (Originale: Kammzähnung). Die Stempel sind ebenfalls alle falsch, der Stempel "An Bord Graf Zeppelin" in rot ist ein Fantasieprodukt. Es fehlt ausserdem der Leitvermerk.