Verfälschte Sachsenbriefe

Sachsenbrief_falsch2 Bei einem Händler tauchten auf eBay viele seltene Sachsenbriefe auf. Ihnen gemein war die Tatsache, dass die Briefmarken nicht auf die Briefe gehören und die Stempel gefälscht sind.

Portobriefe nach Frankreich werden mit Briefmarken versehen und dem Nummernstempel "2" entwertet. Ein falscher "Recommandirt"-Stempel kommt ebenfalls zum Einsatz, sowohl in rot, als auch in schwarz. Falsch ist der Orststempel "Waldheim" auf einem portofreien Dienstbrief. Die "Buntfrankatur" auf dem Beleg von Leipzig-Bahnhof gehört auch nicht zu dem ursprünglichen Brief.

 

 

 

Sachsenbrief_falsch3

Sachsenbrief_falsch4

Sachsendreier_falsch6 Sachsendreier_falsch7