Verfälschte Danzig-Belege: Marken ergänzt, Stempel aufkopiert

Der eBay-Anbieter "hl-de-l" ist bei der BDPh-Bundesstelle Fälschungsbekämpfung kein Unbekannter. Im vorliegenden Fall hat er bei Delcampe billige, gestempelte Blankopostkarten von Danzig aufgekauft, Marken ergänzt und dann einen Stempel aus einem alten französischen Handbuch aufkopiert, um "Raritäten" zu kreieren. Der Danzigprüfer Gunnar Gruber hat diese Verfälschungen entdeckt. Da der Anbieter schon mehrfach aufgefallen ist, sollte jeder seiner Käufer mit grösster Vorsicht an die Belege untersuchen.

pdfPDF Datei zum Artikel

danzig5_01

danzig2_01

danzig1_01