Scott Nr. 72 – Montage einer 90 Cents-Marke der Ausgabe von 1861

 Der Höchstwert von 90 Cents der Ausgabe von 1861 kam überwiegend auf schweren Auslandsbriefen zum Einsatz. Der Katalogwert beträgt gem. meinem 2004er Scott Specialized 425$ für eine gut erhaltene Marke der billigsten Sorte. Kein Wunder, dass Fälscher hier gerne "mitmischen".

Anscheinend war die Zähnung der Originalmarke nicht mehr in Ordnung. Der Fälscher hat alles bis auf das Markenbild weggeschnitten und den Rest dann auf eine zweite Marke geklebt. Als Unterlage dient eine Scott Nr. 557. Auf den ersten Blick sieht die Fälschung "gut" aus, das Markenbild ist echt – und auch die Zähnung. Bei einem Wasserbad trennen sich die beiden Marken wieder. Auch stimmt die Zähnung von 11 nicht mit der Originalzähnung von 12 überein.

USA_90Cents_1861_bastelauseinanderUSA_90Cents_1861_bastelkomplett