Gefährliche FDC- und Brieffälschungen

messeBei eBay versuchte der Anbieter "bstraube_1967" mehrere gefährliche Brief- und FDC-Fälschungen aus dem Deutschen Reich zu verkaufen. Ungebrauchte Marken wurden auf alte Briefe geklebt und mit falschen Stempeln "entwertet". Die Stempel fallen auf, da die Buchstaben echter Poststempel zentrisch auf den Stempelmittelpunkt ausgerichtet sind. Bei den Falschstempeln "springen" die Buchstaben munter hin und her. Es lohnt sich also, sehr genau hin zu sehen, bevor man seinen Geldbeutel öffnet.