Ganzfälschungen Memelgebiet

  Der BPP-Verbandsprüfer Tobias Huylmans hat mich auf diese Memel-Ganzfälschungen aufmerksam gemacht. Gerade bei den Ausgaben sollten die Hinweise im Michelkatalog ernst genommen werden. Stempelfälschungen kommen auf den ungebraucht oft günstigen Marken häufig vor. Sie sollten daher nur aktuell geprüft erworben werden. Bei der sog. "Hafenjubiläums-Ausgabe" gibt es auch Ganzfälschungen – siehe Abbildungen. Hier empfiehlt es sich, auf das abweichende Druckbild, die Zähnung und die Stempelabschläge zu achten.

memel1memel3