Ganzfälschung Tunis-Marke + Prüfzeichenfälschung Peschl

Eine Ganzfälschung der Tunis Feldpostpäckchen-Zulassungsmarke, Mi. 5, wurde kürzlich auf einer Online-Plattform angeboten. Die Fälschung ist anhand der folgenden Merkmale erkennbar:

  1. Grellweisses Papier mit optischen Aufhellern
  2. Feldpoststempel sehr klar abgeschlagen
  3. Prüfzeichen "Peschl BPP" – diagonal aufgesetzt (Marken mit Durchstich), das Original ist aber mit 11 1/2 gezähnt und Herr Peschl hat m.W. als Verbandsprüfer nie Feldpost bearbeitet