Fantasiestempel Stuttgart 1958 aus dem Laserdrucker

BRD_Jugend58_FalschstempelIm BDPh-Forum wurde kürzlich ein zentrisch gestempeltes Viererblockpaar der Jugendausgabe von 1958 vorgestellt. In Form und Farbe entspricht die Entwertung keinem zeitgerechten Stempel. Bei genauerer Betrachtung stellte sich heraus, dass er mit Hilfe eines Zeichenprogramms erstellt und mit einem Laserdrucker aufgebracht wurde.

Die Fälschung ist im Original leicht zu erkennen. Die Stempelfarbe glänzt schwarz, die typischen Quetschränder fehlen, die Sättigung beträgt 100%. Dazu kommt die abweichende Form.

Obwohl der Michelwert der Jugendausgabe zwischen postfrisch und gestempelt keine grossen Unterschiede ausweist, sind zentrische gestempelte Viererblocks selten und werden gesucht – und entsprechend gut bezahlt. Ein lohnendes Feld für Fälscher.