Falschstempel auf Luxemburgmarken

Bis auf den Stempel der 50 Centimes-Marke sind alle anderen falsch. Auf der 40 und 75 Centimes ist ein Stempeltyp erkennbar, der erst während der deutschen Besatzungszeit eingeführt wurde, also nach der Gültigkeit der Marken (die endete am 01.07.1927). Auf der 10 Centimes und 1,50 Fr. ist ein Falschstempel abgeschlagen, dessen Kennzeichen neben der blauen und violetten Stempelfarbe ein viel zu schmaler Steg ist. Dieser Falschstempel ist ab der Wappen-Lokalausgabe von 1875 bekannt.

Luxemburg