Deutsches Reich Dienstmarke Mi. 65

 Im Internet finden sich wöchentlich Stempelfälschungen der Dienstmarke Mi. 65. Die Marken wurden z.T. nachträglich mit echten Inflastempel entwertet, seltener mit Stempeln, die später in Verwendung kamen. Diese Stempel sind entsprechend leicht zu erkennen.

Wer auf Nummer sicher gehen will, der sollte die Marke nur mit einem aktuellen Kurzbefund erwerben. Sonst ist die Gefahr gross, einer Stempel- und eventuell Prüfzeichenfälschung aufzusitzen.

Mein besonderer Dank gilt Verbandsprüfer Dieter Weinbuch, der mir bei fraglichen Stempeln sehr oft weitergeholfen hat!

DR_D65_falschstempel  DR_D65_falschstempel2  DR_D65_falschstempel1